Tina Häussermann

„Eine Frau. Ein Klavier. Kein Hund.“ Dies ist kein Programm über Hunde, sondern darüber, wie hundsgemein das Leben manchmal sein kann, wenn man wieder die Letzte ist. Oder die Jüngste. Oder die Kleinste. Jedenfalls diejenige, die in der ersten Klasse zum Kiosk geschickt wird, um ein Päckchen Kaugummi der Marke „Hau-mi-blau“ zu kaufen. Dann steht […]

Read more

Thomas Schreckenberger

Thomas Schreckenberger „Notausgang gesucht“ Das Gefühl kennt jeder: Man wacht auf und könnte schon wieder vor allem davonlaufen! Ist nicht das ganze Leben ein einziger Fluchtversuch vor dem Wahnsinn? Schon morgens um sechs, wenn der Radiowecker anspringt, scheuchen uns gnadenlose GuteLauneTerrorkommandos aus den Federn. Der Blick in die Zeitung bringt nur täglich neue Skandale und […]

Read more

Petra Förster

„Lieber ein breites Grinsen, als ein Leben auf der Schmalspur!“ Seitdem Putz- und Powerfrau Gertraud Schnallenberger die Fettnäpfchen-Diät erfunden hat, läuft es bei ihr wie geschmiert. Anstatt Problemzonen jeglicher Art weitläufig zu umgehen, tappt sie mitten hinein und verwandelt die verbale Rutschpartie mit Herz, Hirn und Humor genüsslich in einen Volltreffer. Egal, ob es um […]

Read more

Nils Heinrich

„Er spielt Gitarre aus Überzeugung und weil er muss. Manchmal rappt er auch.“ In seinem laufend aktualisierten Soloprogramm „Die Abgründe des Nils“ wendet sich der Schöpfer des legendären Angel-Raps „Fischers Fritze (Angeln Berlin)“ dem sicheren Zusammenbruch bislang verlässlicher Konstanten zu. Und der Tatsache, dass auf Lebensmitteln drauf steht, was nicht drin ist. Und dem Terrorismus. […]

Read more

Murat Topal

Als Polizist hat er Verbrecher gejagt. Nebenbei jedoch hat er sein komisches Talent so weit kultiviert, dass er die Polizeiuniform über kurz oder lang an den Nagel hängen musste: Murat Topal. Mit seinem ersten Solo „Getürkte Fälle“ und dessen Nachfolger „Tschüssi Copski!“ avancierte Murat zum gefeierten Live-Performer – nicht zuletzt, weil er in seinem von […]

Read more

Ines Martinez

„Eine frisch gewickelte Ein-Frau-Schau über Big Mamas, alleinverzogene Lieblingskinder und Heldenväter, die nachts keinen Schlaf brauchen!“ Ines ist alleinerziehend und lebt mit ihrem Freund zusammen. Zwischen Reizwäsche und Babyspeck jongliert sie mit Mann und Kind: Fischstäbchen statt Candlelightdinner, Laternenlauf statt Marathon, Ritter Rost statt Tagesschau. „Früher brauchte ich ewig, um mich für den Job zurecht […]

Read more