Alexandra Gauger

“Spiel mir das Lied vom Glück”
Das neue Programm von Alexandra Gauger zeigt wieder einmal die verblüffende Vielfalt dieser Künstlerin! War die ausgebildete Mezzosopranistin und Musikerin in ihren letzten Programmen als Musiklehrerin, Frl. Cäsar unterwegs, überrascht sie das Publikum diesmal mit sich selbst und politischen Hintergründen! Ein toller hochkomischer und musikparodistischer Abend, mit Geschichten, die das Leben schreibt, die der Gauger in lockerem Erzählstil aus dem Pünktchenkleid purzeln. Sie erfahren eine Menge über die ungeplanten Abzweige im Leben und dass ein- oder zweimal um die Ecke biegen auf jeden Fall interessanter sein kann, als auf einer Einbahnstraße vor sich hin zu dümpeln. Was passiert eigentlich, wenn der ersehnte Prinz ein Migrant ist und sein weißes Pferd ein fliegender Teppich? Viele unterschiedliche Töne hat das Glück und eins ist sicher: das verrückte Huhn mit Megastimme trifft sie alle! Denn erstens kommt es anders und zweitens weil man’s will. Bei Alexandra Gauger mutiert das hold-heilige Schubertlied plötzlich zur Becken lockernden Soul Nummer und die Diva wird zum Punk. Die stimmlichen Ausdrucksmöglichkeiten sind faszinierend. Und so reitet sie mit uns, mit großem Spaß und viel Können, durch die unterschiedlichsten Musikgenres! Sie werden Ihr gepunktetes Wunder erleben, wenn Sie erfahren, welcher Kuss wie ausgeführt zum Glück führt und wie genau man der schlechten Laune ins Gesicht lacht. Oder wenn Sie erfahren, was eine Stimme über die Persönlichkeit aussagt und was eine Frau wirklich jeden Tag auf ihrem Laufzettel stehen hat. Eben die wichtigen Dinge im Leben! Eins ist auf alle Fälle klar, irgendwas ist immer und das irgendwas kann so schön sein! Grosses Kino! Ihre ungewöhnliche, atemberaubende Art, die Dinge auf den Punkt zu bringen und zu singen ist überwältigend!